jump to navigation

Den Koffer am ein am packen Juli 17, 2014, 13:32

Posted by Lila in Persönliches, Uncategorized.
trackback

bin ich gerade. Heute nacht fliegen Quarta und ich. Die Gegend hier ist so schön, wenn ich ums Dorf gehe, gucke ich das Meer an und die Berge und finde alles so schön. Die Klippschliefer dösen, die Vögel picken nach wie vor wie wild an unserer beschichteten, reflektierenden Fensterreihe, und die Kater herrschen über uns mit träger, lässiger Pfote.

Aber die Hitze, die Hitze. Ich freue mich auf den grünen und gepflegten Garten meiner Mutter (meiner ist das genaue Gegenteil), auf einen hoffentlich bedeckten Himmel – und auf die Menschen, die mir fehlen.

Mal gucken, wie viel Zeit ich zum Bloggen finden werde. Aber noch bin ich, wie gesagt, am de janze Driß in de Täsch am ein am packen.

Kommentare»

1. Hein - Juli 17, 2014, 13:39

Gute Reise! Die Wetterprognose für Deutschland: warm, Regen möglich.

2. Rika - Juli 17, 2014, 13:42

🙂
♥♥♥

3. Andrea - Juli 17, 2014, 13:54

Einen wunderschoenen und erholsamen Urlaub, Lila.

4. JenJen - Juli 17, 2014, 14:11

Isch liebe Dinge heimatlische Dialekt 😉
Guten Flug und: mach doch mal Blog-Urlaub!
(Auch wenn es Dir und mir schwer fällt) ;-D

5. baer48 - Juli 17, 2014, 14:15

Gute Reise!

6. Culatello - Juli 17, 2014, 14:30

Auch ich wünsche euch einen schönen Urlaub.
Gibt’s ein Wiedersehen mit Primus? Er ist doch beruflich in Deutschland (oder ist das schon wieder überholt?)

Gute Reise jedenfalls.

7. janina2212 - Juli 17, 2014, 14:32

Gute Reise! Am Sonntag soll es übrigens im Rheinland gewittern mit viel, viel Regen 🙂

8. anti3anti - Juli 17, 2014, 14:40

Momentan haben wir in der kühlen Eifel knapp 30*, einige Eifelwölkchen und Sonne prall. Dafür ist es weniger schwül. Heute Nacht wird es regnen, morgen etwas wärmer sein.
Willkommen!

9. Noa - Juli 17, 2014, 14:58

Hey ,
Geniess die ruhe und den gruenen garten
Macht euch ein paar schoene.tage
Noa
Sommerregen ist das einzige was ich hier vermisse (ausser meinen toechtern natuerlich)
🙂

10. P. Bereit - Juli 17, 2014, 15:11

Gute Reise und schönen Urlaub. Und keine Angst. In Deutschland muss sich niemand verstecken, weil er aus Israel kommt oder Jude ist, wie PAUL behauptet.

Das war´s auch schon.

11. Carina - Juli 17, 2014, 15:25

Ganz viel Spaß euch und halte uns auf dem laufenden. Liebe Grüße Carina

12. Naomi - Juli 17, 2014, 15:47

Lasst es euch gut gehen, Lila.

Allet Liebe und Jute aus einem sehr sonnigen, sehr heißen Berlin …

13. levrak - Juli 17, 2014, 16:29

Auf Reise auch Dir ’ne gute!

A.mOr.

14. sabine - Juli 17, 2014, 16:33

Eine schöne Zeit. Und genug von ganz tief hängenden Wolken, die es hier leider auch nicht gibt….

15. Lila - Juli 17, 2014, 16:36

Ich erwarte, ja FORDERE einen Käseglocken-Himmel mit perspektivisch gestaffelten, deutlich voneinander abgegrenzten Wolken bis an den Horizont.

Jawohl.

16. sabine - Juli 17, 2014, 16:46

Für diese Forderung gebührt Dir ein subtil arbeitendes Wolkenschaufelkommando der nördlichen Lila-Blog-Kommentatoren.
Und für das Jawohl sowieso. Bleib behütet.

17. Ludwig - Juli 17, 2014, 16:52

Gute Reise und schöne Grüße ans Rheinland 😉

18. gingit - Juli 17, 2014, 17:02

Deine Forderung nach Käseglocken-Himmel: abgelehnt! Schönen Urlaub und Grüße 🙂

19. beer7 - Juli 17, 2014, 19:12

einen wunderschoenen Urlaub, Lila. Ich hoffe, es gelingt Dir, etwas Abstand von den Nachrichten hier zu gewinnen. Sonst wird das nichts mit der Erholung.

20. Marlin - Juli 17, 2014, 20:49

Wenn ihr nach Berlin kommt, sag Bescheid. 😛

Erholt euch gut.

21. Melanie - Juli 17, 2014, 21:26

Hallo Lila,

falls Dein Laptop noch an ist: Ich wünsche Euch einen wunder schönen Urlaub im Rheinland! So gut ich den Wunsch nach bedecktem Himmel aus Deiner Sicht nachvollziehen kann: Für das Wochenende hier sind 30 oder mehr Grad pro Tag angekündigt worden, und darauf freuen wir uns hier sehr und warten darauf 😊. Haben letzte Woche unseren diesjährigen Sommerurlaub wegen Regens vorher abgebrochen 😓. Schöne Grüße aus Troisdorf, Euch vor allem eine entspannende Zeit,

melanie

22. wollecarlos - Juli 17, 2014, 22:53

PROAGANDA:
„In Deutschland muss sich niemand verstecken, weil er aus Israel kommt oder Jude ist.“

REALITÄT
In Bonn wurde ein junger Mann, der eine Israelflagge trug, von Salafisten am Rand einer antiisraelischen Demonstration bespuckt und beschimpft. Die Polizei schaute tatenlos zu.
(Jüdische Allgemeine, 17.07.2014)

Aber vielleicht weiß diese Knallcharge B. nicht, daß Bonn in Deutschland liegt.

und die WELT schreibt:

„Wohl weil der Rabbiner eine traditionelle jüdische Kopfbedeckung (Kippa) trug, hatten ihn die Jungen am Dienstag gegen 18.20 Uhr zunächst gefragt, ob er Jude sei.
Dann versperrten sie dem Vater und seiner Tochter plötzlich den Weg und verletzten ihn mit mehreren Schlägen am Kopf. Die jungen Männer beleidigten ihr Opfer sowie seinen Glauben und drohten dem kleinen Mädchen mit dem Tod.“

23. Paul - Juli 17, 2014, 23:11

Komme etwas spät, aber ich hoffe nicht zu spät.
Wünsche Euch eine erholsame Reise, mit vielen guten Erlebnissen und Begegnungen. Bitte das Faulenzen nicht vergessen.

Gott schütze Euch,

Herzlich, Paul

PS:
Nachtrag zu #10 P.Bereit.
Wusste bis jetzt nicht, dass ich einen neuen Freund in Deinem Blog habe.
Fühle mich aber nicht geehrt.

Er schreibt:
„In Deutschland muss sich niemand verstecken, weil er aus Israel kommt oder Jude ist, wie PAUL behauptet.“

Er hat recht.
Das gilt aber nur so lange, wie ihr nicht als Israelis erkennbar seid. Also bitte keinen Davidstern am Kettchen und auch sonst nichts zeigen, was Euch in der Öffentlichkeit als Israelis erkennbar macht. Bitte kein Ivrit sprechen und keine Zeitung mit hebräischen Schriftzeichen lesen.
Das gilt für die Öffentlichkeit, nicht für den privaten Bereich.

Das schreibe ich aus berliner Sicht. Wie es in anderen Gegenden Deutschlands ist, kann ich nicht beurteilen.

24. urideg - Juli 18, 2014, 16:15

und hier gibt´s auch feine Demonstrationen: Gestern in Köln – hab das darüber gerade gefunden und gelesen: http://www.hagalil.com/archiv/2014/07/18/solidaeritaet-koeln/

Einen feinen Flug!

25. heplev - Juli 18, 2014, 18:00

Eine gute Zeit in der alten Heimat – aber hier ist es im Moment auch wahne heiß!

26. Ginger - Juli 20, 2014, 0:24

auch ich wünsche Dir und Deiner Tochter eine gute Reise, und ein wenig Ruhe. Der Wetterbericht sagt ja so vieles. und auch paar Regenschauer und Gewitter sind dabei.

In Berlin gab es gegen abend eine Demo unter dem Motto „Gaza under attack“… und somit gegen Israel, ca 300-400 Leute am Alexanderplatz ,die Straßenbahnen wurden lahmgelegt, doch der überwiegend große Teil der Bevölkerung mochte nicht mit den aufgepuschten Mob sympathisieren…und reagierte mit Befremdnis.
Medial wird auch in Berlin, der antisemtische Ton, der palästinensischen Demos, nicht mehr hingenommen, Anzeigen gegen die Polizei und die Verantwortlichen der Demo sind bereits eingegangen.
Eine Symphatie wie noch in den 80iger oder auch 90igern oder zuletzt 2006, mit den Palis(..)..
ist in Berlin nicht meht spürbar, auch hier hat noch der letzte Zeitungsleser begriffen, woher Unheil droht.

Schau Dir die deutsche Berichterstattung an, aber besser noch höre sie, … Deutschlandfunk und Deutschlandradiokultur sind so garnicht objektiv.

27. wollecarlos - Juli 20, 2014, 18:18

PROPAGANDA des Knallchargen Bereit in #10:

“In Deutschland muss sich niemand verstecken, weil er aus Israel kommt oder Jude ist.”

REALITÄT

Doch allein bei den Parolen sollte es nicht bleiben.
Teilnehmer der Demonstration attackierten ein israelisches Ehepaar. Der Kippa tragende Mann kreuzte mit seiner Frau zufällig den Weg der Demonstranten.
Polizei und Ordnungskräfte der Veranstalter konnten Schlimmeres verhindern, sagte ein Polizeisprecher.
(DIE WELT von Heute)

28. urideg - Juli 20, 2014, 22:15

Weil der palästinensisch-israelische Psychologe Mansour mehrfach erwähnt wurde: Hier nun ein Spiegel-Beitrag zu seiner wertvollen Arbeit:
http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/junge-muslime-echte-helden-gegen-falsche-ehre-a-668832.html

29. schwebse - Juli 21, 2014, 22:41

Hallo Lila, willkommen im grüngrauen deutschen Sommer! Regen gab es ja schon satt, jetzt hoffe ich auf deine Forderung nach dem Käseglockenhimmel…:-D
Ich wünsche euch einen wunderschönen entspannenden Urlaub!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s