jump to navigation

Und da ist die Nachricht Juni 28, 2014, 23:39

Posted by Lila in Presseschau.
trackback

Anderthalb Jahre nach „Wolkensäule“ ist es wieder soweit.

The IDF is preparing for a possible significant offensive in Gaza, a year and a half after Operation Pillar of Defense. Armored Corps brigades have been instructed to prepare for the possibility of being transfered to the Gaza Division, while the Air Force has deployed additional Iron Dome batteries.

More than 40 rockets were fired from the Gaza Strip at Israel since the beginning of Operation Brother’s Keeper to find three Israeli teenagers who have been abducted some two weeks ago. 24 of them fell inside Israel, out of which 11 were fired over the weekend. The Iron Dome missile defense system intercepted seven of the rockets.

The army was expected to continue responding to the rocket fire throughout the night.

So far, the IAF has struck some 30 terror targets, mostly identified with Islamic Jihad or Hamas, the latter Israel sees as responsible for everything that happens in the Strip.

Da hab ich wieder ein ganz ekelhaftes Gefühl. Ich hab es ja schon seit ein paar Tagen. Gibt es keinen politischen Kanal, um diesen Raketenbeschuß zu unterbinden? Die Hamas im Gazastreifen ist ja selbst nicht mehr daran interessiert.  Sobald der Beschuß aus dem Gazastreifen dauerhaft aufhört, greift Zahal auch nicht an. Hoffen wir, daß es glimpflich abgeht…

 

Kommentare»

1. heplev - Juni 29, 2014, 0:09

Das Interesse der Hamas…
Wenn du dich da mal nicht vertust. Ein Hamas-Grande hat erklärt, dass sie den Raketen-Terroristen freie Hand lassen:
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/182263

2. Paul - Juni 29, 2014, 8:36

Und natürlich ist Israel an allem schuld! Jedenfalls mach Meinung der Hamas. Mal sehen was die Weltöffentlichkeit sagt. Mich macht das nur noch zornig.
Gott schütze Israel,
Herzlich Paul


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s