jump to navigation

Merci Mai 23, 2013, 13:29

Posted by Lila in Persönliches.
trackback

Ein trauriger Abschied.

(Ich hatte das Glück, in der Schule von einer Französin unterrichtet zu werden, die ein wunderbares Parfum benutzte, mit uns salade nicoise zubereitete und aß, und die uns ein wunderbares halbes Jahr lang mit dem Thema Chansons verzauberte…)

Kommentare»

1. willow - Mai 23, 2013, 19:44

oh ja, ein wirklich trauriger Abschied …

2. Yael - Mai 24, 2013, 16:46

Er war ein toller Sänger und Komponist. Er hat mich das erste Mal mit dem französischen Chansons vetraut gemacht. Ich habe seine LP in jungen Jahren rauf und runter gehört.

3. Anne - Mai 24, 2013, 18:37

Die Chansons von ihm, die ich am liebsten mag (u.a. Ma solitude, La méditerranée, La mer) kann ich noch heute fast auswendig (vom Text her). Er war ein wunderbarer Sänger und Dichter.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s