jump to navigation

Herzenswunsch November 21, 2012, 13:17

Posted by Lila in Muzika israelit.
trackback

Shlomo Artzi, Mehr brauchen wir nicht

Gib uns Regen zur rechten Zeit, im Fruehling verstreu Blumen, und lass ihn nach Hause kommen – mehr brauchen wir nicht

Morgen soll es regnen.

(Wie oft habe ich das Lied schon hier reingestellt – ich habe nie so gut gewusst wie heute, was es bedeutet).

 

Kommentare

1. Silke - November 21, 2012, 13:51

OT
es erschließt sich mir zwar nicht, doch da wir’s kürzlich so mit der „Rhetorik“ hatten, erleuchtet es vielleicht jemand anderen (aus dem medienticker des perlentaucher)

„Die Rhetorik soll das Vermögen sein, bei jeglichem das in Erwägung zu ziehen, was als glaubwürdig akzeptiert wird.“ (Aristoteles)


Sorry comments are closed for this entry

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 273 Followern an