jump to navigation

Musik Oktober 16, 2012, 19:24

Posted by Lila in Muzika israelit, Uncategorized.
trackback

Daniel Salomon und Dana Adini, Viele Wege

Saar Badishi, Keiner sieht´s

Ehud Banai, Heute

Jacko Eisenberg, Auf den Dünen einschlafen

Nathan Goshen, Ein anderes Gesicht

Jacko Eisenberg, Ich verliere dich

Secundus ist heute früh gefahren, nach einem langen Wochenende. Er würde es nie sagen, aber ich weiß, daß ihm jetzt wirklich die Zeit lang wird, und Hebron ist so schwierig. Er läßt kaum andeutungsweise die Schultern hängen, wenn er in der Morgendämmerung in Vaters Auto klettert, um die sechs Stunden lange Fahrt anzutreten, aber es reicht mir. Ich gehe oft die Woche über in sein Zimmer. Auch Primus sagt: das letzte Jahr ist hart, eigentlich für alle.

Wenn er hier ist, hört er ununterbrochen Musik. Ich gebe ein bißchen davon weiter. (Secundus findet das übrigens lustig!)

Kommentare»

1. Carina - Oktober 16, 2012, 23:51

Nathan Goshen höre ich auch gerne und verschlinge seine Videos. Er ist ja so sexy 🙂
Jetzt komme ich mir gerade vor wie ein Teenie wo das Poster an der Zimmerwand anschmachtet- was bei mir Leonardo DiCaprio war!

2. Lila - Oktober 17, 2012, 16:54

Hattip von Claudio (der, was viele verwundern dürfte, tatsächlich über so etwas wie eine Seele verfügt):

Es ist ein mittelalterliches Gebet, Text hier:

http://www.hebrewsongs.com/?song=eladon

Hat mir heute den Glauben an das Gute in der Welt wachgerufen. Danke, Claudio.

3. Michael - Oktober 19, 2012, 7:38

Wie gut ist Rabot Hadrachim? Schön, dass Wiki mir versprochen hat, dass Dana Adini auch international bekannter werden möchte. Hoffentlich auch weiter (wenigstens ab und zu) auf Hebräisch!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s