jump to navigation

Kiriyat Shmona Juli 24, 2012, 15:33

Posted by Lila in Presseschau.
trackback

Schön, mal einen positiven Beitrag über Israel zu lesen. Auch wenn man nicht viel für Fußball übrighat, kann man sich an so einer Underdog-Geschichte freuen. Ich drücke die Daumen für Kiriyat Shmona und für Izzy.

 

Kommentare

1. Paul - Juli 25, 2012, 0:46

Noch etwas Positives.
Bei Herta BSC Berlin soll ein Spieler aus Israel die „Karre aus dem Dreck ziehen“. Herta ist gerade abgestiegen.
Wenn ich es richtig aufgeschnappt habe, spielen noch zwei israelische Spieler bei uns in Deutschland.


Sorry comments are closed for this entry

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 274 Followern an