jump to navigation

Lieder zur Melancholie Dezember 14, 2010, 14:38

Posted by Lila in Muzika israelit.
trackback

Arkadi Duchin (Chaverim shel Natasha), Melancholi

Hemi Rodner (Efo ha yeled), Melancholia

Albrecht Dürer, Melancholia

Einfach so.

Kommentare»

1. croco - Dezember 16, 2010, 20:13

In einem Buch von Günter Grass geht es um dieses Bild. Und um den Wahlkampf 1972, Willy Brandt und dessen Melancholie. „Aus dem Tagebuch einer Schnecke“.
Rückblenden erzählen von einem, der versteckt in einem Keller lebt, während draußen Verfolgung und Krieg toben. Er züchtet Schnecken, und eine von ihnen ist besonders: sie saugt die Melancholie aus einem raus.
Angeblich hat er da eine Geschichte wiedergegeben, die ihm Reich-Ranitzki erzählt hat. Und angeblich beruht ihrer beider Feindschaft darauf, dass Grass ungefragt alles veröffentlich hat.
So kann wieder Erwarten auf die Melancholie der Hass folgen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s