jump to navigation

Deutsche Nachrichten Juli 16, 2010, 15:51

Posted by Lila in Kinder.
trackback

Primus : „Mama, ich glaube, die Deutschen wissen gar nicht, wie gut sie es haben. Die haben Zeit, sich um Kevin, Knut und Paul die Krake zu kümmern, andere  Sachen kommen bei denen gar nicht in den Nachrichten“.

(Keine Sorge, ich habe protestiert und ihnen erklärt, daß es auch in Deutschland echte Probleme gibt. Aber lachen mußte ich doch…Kevin, Knut und Paul die Krake…  die kennt Primus immerhin auch!)

Kommentare»

1. Anne - Juli 16, 2010, 18:47

Von Knut und Paul habe ich ja auch gehört, nolens volens, aber wer ist Kevin? Ist das noch ein berühmtes Tier, das ich verpasst habe?

2. Anne - Juli 16, 2010, 18:48

Nachtrag: irgendwie hat Primus ja in der Tendenz schon Recht, verglichen mit dem, was einen als Israeli bedroht, geht es uns ja wirklich so gut, dass man nur dankbar sein kann.

3. Lila - Juli 16, 2010, 18:50

Du ißt wohl nicht gern Süßes…??

Es gab doch einen Wirbel in Deutschland, als der nette Junge von der Kinderschokolade mit einem photoshop-polierten Kevin ersetzt werden sollte – oder gar wurde?

Ich persönlich erinnere mich ja noch an den originalen Kinderschokolade-Jungen mit der Fliege, den ich immer Rolf nannte, weil er wie mein Vetter Rolf aussah.

Ich finde, sie hätten dafür kämpfen können, Rolf zurückzubringen! (Er sieht übrigens irgendwie kindlicher aus, als ich ihn in Erinnerung hatte 😀 )

4. Lila - Juli 16, 2010, 19:05

Und ich bin froh, daß es in Deutschland etwas ruhiger zugeht, obwohl wie gesagt auch Deutsche Sorgen haben. Aber wenn ich mir um meine Mutter Sorgen machen müßte wie sie sich um uns sorgt – das würde ich nicht aushalten…

5. Anne - Juli 16, 2010, 22:49

Ja, ich glaube auch, dass die Sorgen völlig ausreichen, die Du Dir um Deine Familie und überhaupt Deine Mitmenschen in Israel machen musst.

Ich esse leider viel zu gerne Schikolade, nur niemals weiße oder ‚Kinder’schokolade, deswegen hatte ich den ‚Fall‘ Kevin nur ganz am Rande mitbekommen und dann total vergessen. Auch eine Google-Suche brachte nichts. Der einzige Kevin, der da irgendwie wichtig erschien, war Kevin Kuranji. Und bei dem sah ich nicht ganz, wie er zu Knut und Polpo Paul passen sollte.

6. Lila - Juli 16, 2010, 22:53

Und ich dachte, ich hätte meine Links so sorgsam-aufklärerisch ausgewählt 🙄

7. Anne - Juli 17, 2010, 19:42

Hast Du ja auch – den habe ich nur übersehen! Sorry, dass ich Dir deswegen extra die Mühe gemacht habe.
Das ist mir bei Dir schon öfter passiert, weil die Unterstreichung so zart ist, dass ich oft gar nicht daran denke, dass das ja Links sind.

8. april - Juli 17, 2010, 21:32

Klar, das übliche Phänomen: Brot und Spiele (nicht, dass ich die Spiele nicht mochte; eigentlich wollten ‚wir‘ ja Weltmeister werden). Aber sogar in unserer Lokalzeitung stand, dass man damit wunderbar unpopuläre Maßnahmen ein wenig vertuschen kann. Allerdings sind selbst diese im Vergleich zu euren Problemen ‚Peanuts‘

9. Kusi - Juli 28, 2010, 19:28

Es heißt übrigens „der Krake“ nd nicht „DIE Krake“. Krake ist ein maskulines Substantiv.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s