jump to navigation

Lange nicht mehr gehabt Februar 27, 2009, 19:49

Posted by Lila in Muzika israelit, Uncategorized.
trackback

Musik zum Wochenende.

Shalom Chanoch – Ahavat neurai, Liebe meiner Jugend

Arik Einstein – Gitara ve-kinor, Gitarre und Geige

Leah Shabat – Tamid yechaku lcha, du wirst immer erwartet

Kommentare»

1. grenzgaenge - März 1, 2009, 15:04

SCHAVUA TOV, liebe LILA … tolle videos 🙂

ich hoffe es geht dir gut !

2. Claudio Casula - März 1, 2009, 19:16

Liebe Lila,

sehr schön, dass Du Ahavat Ne´urai verlinkst! „Or Israeli“ ist übrigens auch großartig.

Du wirst es nicht glauben, aber sie haben mal (Ende der 80er-Jahre) im WDR-Fernsehen ein ganzes Konzert von Shalom Chanoch gezeigt. Heute kaum noch vorstellbar. Obwohl der Typ immer noch genauso gut ist wie damals.

3. CK - März 3, 2009, 0:05

Ganz anderer Stil, aber auch Musik aus Israel:
http://www.brutalpolka.com/index.php?article_id=3
😀 😀 😀

4. rika - März 3, 2009, 0:31

danke für die schönen aufnahmen …
shalom chanoch habe ich bei meinem ersten israelaufenthalt vor langer zeit so gern gehört … da werde ich glatt sentimental …
DANKE!

5. rika - März 3, 2009, 0:35

habs gerad vergessen zu schreiben: es sieht so witzig aus, die hebräischen buchstaben in der schreibweise wie bei den alten lateinern von links nach rechts!
kommt das eigentlich öfter vor?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s