jump to navigation

Dicke Luft Januar 24, 2009, 9:30

Posted by Lila in Uncategorized.
trackback

Wieder so ein Sandsturm-Tag. Gestern hat es sich schon angekündigt, mit dicken gelben Schlieren in der Luft. Jetzt ist es das volle Bild: bräunlicher, klebrig bedeckter Himmel. und ein Licht, das alle Farben verfälscht. Daß der Sandstaub fingerdick liegt und zweimal täglich staubwischen so wirkungslos ist wie in einer Sandgrube, will ich gar nicht erst erwähnen. Jetzt fallen dicke Tropfen, Gott sei Dank, ein bißchen Regen. Hoffen wir, daß er den Sand runterwäscht. Seltsames Wetter, an das ich mich nie gewöhnen werde. (Quarta und ich haben in aller Eile ein paar Bilder gemacht, hier sind sie zu finden.)

In Wirklichkeit sieht die Sache noch viel gelblich-brauner aus. Flimmert richtig in den Augen.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s