jump to navigation

Verzerrte Sicht und Verkürzung Mai 25, 2007, 20:45

Posted by Lila in Land und Leute.
trackback

muß ich auch zugeben. Y. hat mich drauf hingewiesen. Im Süden fallen Qassams nicht nur auf Sderot, das zu einer Art Metapher geworden ist – unter anderem wieder aus dem Wunsch heraus, komplizierte Realität in Schlagworte zu fassen. Alle umliegenden kleinen Orte, auch die Kibbuzim der Gegend, werden beschossen. Aber die Kibbuzniks und Moshavniks machen keinen Lärm. Sie sind still und ein bißchen stoisch. Sie reparieren ihre Dächer und machen weiter. Deswegen eignen sie sich nicht so gut zur Berichterstattung. Auch ich habe sie die ganze Zeit übersehen, ich glaube, nur einmal habe ich einen Artikel aus Haaretz über die alten Leute in Nir Am verlinkt, nicht diesen hier, aber das Problem ist klar. Medbrain hat Recht, es ist so schwer und eigentlich unmöglich, mit jeder Information nicht auch gleichzeitig zu desinformieren.

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s